Warum habe ich manchmal Empfangsprobleme im Auto?

Warum habe ich manchmal Empfangsprobleme im Auto?


DAB+ im Auto – eine gute Entscheidung: Aber manchmal gibt es doch ein paar Empfangsprobleme. Warum? Sie haben ein Auto in dem bereits ein DAB+ Radio werkseitig eingebaut ist. Dennoch gibt es Unterbrechungen, woran liegt das?

Einen Installationsfehler können wir ausschließen. Vermutlich liegt es an der Verfügbarkeit der Sender. Anders wie bei UKW äußern sich Grenzbereiche bei schlechter Versorgung in Form von abgehackter Wiedergabe, oder das Signal ist plötzlich ganz weg.  Auch sind viele Tunnel in Deutschland noch ohne DAB+ Versorgung, aber mittelfristig wird sich das verbessern.

Die werkseitig verbauten DAB+ Radios haben einen enormen Vorteil gegen über fast allen Nachrüstlösungen, sie verfügen über einen Doppeltuner. Im Hintergrund sucht der Empfänger ständig nach einem besseren Empfangssignal und schaltet ohne Unterbrechung um. Das bietet viel Komfort und DAB+ macht richtig Spaß.  Anders wie bei UKW sieht auch die Versorhung aus. DAB+ ist nicht gleich UKW-Versorgung. Erkundigen Sie sich unter https://www.dabplus.de/empfang/  welcher Sender wo erreichbar ist.

Haben Sie ihr KFZ mit einem Radio für den DIN-Schacht nachgerüstet gilt eigentlich dasselbe wie für die DAB+-Car-Adapter. Achten Sie auf die richtige Antenneninstallation, die Nutzung der vorhandenen UKW-Antenne am Fahrzeug ist nicht zu empfehlen.

Falls Sie beabsichtigen sich ein neues Auto zu kaufen, dann fragen Sie nach einem DAB+ Radio. Es ist zwar oft die etwas kostspieligere Lösung, bietet aber mehr Komfort und besseren Empfang als Nachrüstlösungen.

In vielen europäischen Ländern wird in den nächsten Jahren UKW abgeschaltet. Investieren Sie in die Zukunft und setzen auch Sie auf DAB+.

Joachim Uhrig
Geschäftsführer Aldo Service GmbH
Sourcing und Entwicklung